Joachim Georg

Joachim Georg

Redaktion

Der Ortsverband Dreieich vom BÜNDNIS 90 DIE GRÜNEN hat einen neuen Vorstand gewählt

Werbung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

turnusgemäß im zweijährigen Rhythmus wurde bei der Mitgliederversammlung am 08.06.2021 der neue Dreieicher Vorstand von Bündnis 90 / Die Grünen im Bürgerhaus Sprendlingen gewählt. Vorausgegangen war bereits am 06.Mai die Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten in einer Video Konferenz, so dass die Präsenzveranstaltung zügig und mit der erforderlichen Anwesenheit von mindestens 25 % der Mitglieder Corona konform durchgeführt werden konnte.

 

Entsprechend der Satzung wurde ein paritätisch besetztes Sprecher*innen-Team, ein*e Kassierer*in und vier Beisitzer*innen gewählt. Zusätzlich gibt es einen Platz für ein Mitglied der grünen Jugend, welcher von diesen frei vergeben werden kann.

Als Sprecher*in im neuen Vorstand wurden gewählt: Ingrid Schmalhorst-Behrendt und Peter Süßmuth.

Kassierer bleibt Ralph Pies.

Beisitzer*innen sind Nora Schweisfurth, Roland Kreyscher, Ulrike Spiecker und Siegfried Wirth.

Die Mischung aus „alten“ und „neuen“ Gesichtern steht für die Fortsetzung der gewohnten zuverlässigen und qualifizierten Arbeit des bisherigen Vorstandes ebenso wie für neue Akzente und frische Ideen. Nicht mehr mit dabei ist Linda Hein, die vormalige Sprecherin. Sie konzentriert sich in Zukunft voll und ganz auf ihre die Arbeit als Sprecherin in der Fraktion. Nicht mehr angetreten sind die vormaligen Beisitzer*innen Carla Wehner, Ullrich Behrendt und Stephan Martini.

Schon bald wird der neue Vorstand in Aktion treten müssen. Die Wahlen zum Bundestag im September stehen an. Hier sehen wir uns gut aufgestellt uns in Dreieich sichtbar einzubringen und uns für unsere Positionen und Überzeugungen stark zu machen. Viele neue Mitglieder und bewährte Wahlkämpfer*innen stehen mit Ideen und Einsatzbereitschaft zur Verfügung.

Schade jedoch, dass trotz des sehr guten Wahlergebnisses bei der Kommunalwahl Bündnis 90 / Die Grünen nicht an einer Koalition beteiligt werden. Das wird uns aber nicht daran hindern weiterhin um Mitstreiter*innen für die Umsetzung unserer Projekte zu werben. Schließlich geht es darum  Klimaschutz, Verkehrswende und soziale Umverteilung auch für Dreieich voranzubringen.

Quelle: Grüne/Stadt Dreieich

 

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: