+++ Aus gesundheitlichen Gründen können wir leider das Echo-vor-Ort vorübergehend nicht mehr weiterführen. Wir hoffen, bald wieder für Sie da zu sein und weiterhin mit aktuellen News aus unserer Region zu versorgen. +++

Joachim Georg

Joachim Georg

Redaktion

„Wir lernen lesen“ Neues Angebot für Frauen im SchillerHaus

Werbung:

Mit dem Projekt „Wir lernen lesen“ legen die Quartiersmanagerin im SchillerHaus, Antje Treichler, und die Integrationsbeauftragte und externe Frauenbeauftragte der Stadt Rödermark, Anna Zimmermann, ihr erstes gemeinsames Bildungsangebot auf – ein Angebot von Frauen für Frauen.

An acht Terminen wollen die beiden mit den Frauen Leseübungen durchführen und die deutsche Sprache spielerisch vermitteln. „Ich freue mich, dass wir ein so wichtiges Bildungsprojekt anbieten können und Frauen somit mehr gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen“, betont Erste Stadträtin Andrea Schülner. Zunächst soll das Projekt als Sommerprogramm durchgeführt werden. „Sollte es gut angenommen werden, dann wird es eine Fortsetzung geben“, versichert Anna Zimmermann.

Ziel ist es, die Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit von Frauen zu stärken und ihnen eine bessere Informationsbeschaffung zu ermöglichen. „Anhand von geeigneter Lektüre wird zu Beginn eine Feststellung der individuellen Lesekompetenz erfolgen. Auf diese Weise können wir uns auf die Bedarfe der Frauen einstellen und gezielt fördern“, so Antje Treichler.

„Wir lernen lesen“ beginnt am Mittwoch, dem 30. Juni, von 10 bis 11.30 Uhr im SchillerHaus. In welchen Abständen die weiteren Termine stattfinden, wird beim ersten Treffen gemeinsam entschieden. Damit eine gute Lernatmosphäre möglich ist, können maximal sechs Frauen teilnehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich: unter Tel. 06074 31012-10 oder per Mail an schillerhaus@roedermark.de.

Quelle: Stadt Rödermark

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: