+++ Aus gesundheitlichen Gründen können wir leider das Echo-vor-Ort vorübergehend nicht mehr weiterführen. Wir hoffen, bald wieder für Sie da zu sein und weiterhin mit aktuellen News aus unserer Region zu versorgen. +++

Joachim Georg

Joachim Georg

Redaktion

Seligenstadt erhält vollen Zuschlag aus dem Landesprogramm

Werbung:

„Zukunft Innenstadt“/ 250.000 Euro für fünf Projekte

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen konnte sich vor Bewerbungen nicht retten, seit es das Landesprogramm „Zukunft Innenstadt“ auf
den Weg gebracht und damit Fördergelder zur Innenstadtbelebung in Aussicht gestellt hat. Die Stadt Seligenstadt hat ihre Chance sofort ergriffen und genau wie viele andere
hessische Städte und Gemeinden eine Bewerbung mit zukunftsorientierten Projekten aus den Bereichen Digitalisierung, Tourismus, Kultur, Bürgerservice sowie Verkehrsplanung auf den Weg gebracht. Eine Initiative die sich ausgezahlt hat, bekam die Einhardstadt doch jetzt den vollen Zuschlag und damit 250.000 Euro Innenstadtbudget.
In Anbetracht der Einsendeflut hat das Ministerium das Budget von 12 Millionen Euro auf 27 Millionen Euro aufgestockt und lässt Fördermittel in 110 Städte und Kommunen in ganz Hessen fließen. „Wir sind sehr froh, dass unsere Bewerbung im vollen Umfang überzeugen konnte.
Das Zusammenspiel von Stadt, Stadtmarketing und Gewerbeverein hat wie immer hervorragend funktioniert und wurde entsprechend honoriert“, so Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Quelle: Stadt Seligenstadt

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: