+++ Aus gesundheitlichen Gründen können wir leider das Echo-vor-Ort vorübergehend nicht mehr weiterführen. Wir hoffen, bald wieder für Sie da zu sein und weiterhin mit aktuellen News aus unserer Region zu versorgen. +++

Joachim Georg

Joachim Georg

Redaktion

POL-OF: Festnahme nach gemeldetem Keller-Einbruch – Rodgau/Hainhausen

Werbung:

Nach einem Kellereinbruch in einem Mehrfamilienhaus am frühen Montag in der Eppsteiner Straße nahmen Polizeibeamte drei mutmaßliche Täter vorläufig fest. Haubewohner hatten kurz nach 2 Uhr die Polizei alarmiert. In dem Keller waren alle Räume geöffnet worden. Kurz darauf wurden die 23, 24 und 29 Jahre alten Männer gefasst. Die Beamten stellten einen Elektro-Roller und Werkzeug als Diebesgut sicher. Während der ältere Verdächtige mit Wohnsitz in Offenbach nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen wurde, blieben die beiden mutmaßlichen Komplizen in Gewahrsam. Die weiteren Ermittlungen hat die regionale Ermittlungsgruppe Ost übernommen; im Laufe des Tages wird über den Verbleib der 23 und 24 Jahre alten Männer entschieden.

Quelle: Polizei Kreis Offenbach

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: