Joachim Georg

Joachim Georg

Redaktion

Dietzenbach: Starke Vorverkaufszahlen für Tim Frühling

Werbung:

Stadtbücherei weicht mit der Lesung ins Dietzenbacher Capitol aus

Der Kartenvorverkauf für die Lesung von Tim Frühling läuft so gut, dass sich der Leiter der Stadtbücherei Dietzenbach dafür entschieden hat, mit der Veranstaltung am 06. Oktober, ab 20.00
Uhr in größere Räumlichkeiten umzuziehen. „Wir freuen uns, dass wir mit der Lesung „Hessentagtod“ ins Dietzenbacher Capitol umziehen können“, sagt Johannes Leva.
Die Lesung ist eingebettet in das Literaturfestivals „Leseland Hessen“. Die Stadtbücherei und der Förderverein der Stadtbücherei Dietzenbach e.V. präsentieren im Rahmen dessen sechs Lesungen. Drei der Lesungen sind öffentliche Abendveranstaltungen, die anderen finden als Lesungen für die Dietzenbacher Grundschulen statt. Zwei der öffentlichen Veranstaltungen haben
bereits in der Stadtbücherei stattgefunden. Die Lesung des Autors und Moderators wird das Literaturfestival in der Kreisstadt abschließen.
Tim Frühling hat 1994 direkt nach dem Abitur als Moderator beim Lokalradio angefangen. Mittlerweile arbeitet er seit fast 20 Jahren beim Hessischen Rundfunk für verschiedene Radiowellen und als Wetterpräsentator im hr-Fernsehen und der ARD. Hessentagtod ist seine vierte Veröffentlichung im Emos Verlag.
Worum geht es in dem Buch? „Als Höhepunkt der Feierlichkeiten zum Hessentag steht dieses Mal etwas ganz Besonderes an: die Wahl zur Hessenkönigin. Sechs junge Frauen buhlen um die begehrte Krone, doch das Fest endet jäh, als eine Bewerberin tot zusammenbricht. Wurde sie von einer Konkurrentin vergiftet? Oder ist eine Feministinnengruppe übers Ziel hinausgeschossen? Der Hersfelder Kommissar Daniel Rohde und sein Team stoßen auf jede Menge verdächtige Frauen, von denen alle ein triftiges Motiv haben …“

Die Lesung wird mit der 3-G Regelung stattfinden. Es gelten die am Veranstaltungstag aktuellen Corona-Sicherheitsregeln. Karten gibt es in der Stadtbücherei, Darmstädter Straße 7 + 11 Dietzenbach.
Aktuelle Infos dazu sind auf der Seite der Stadtbücherei Dietzenbach unter www.dietzenbach.de/stadtbuecherei zu finden.

Veranstaltungsort: Dietzenbacher Capitol, Europaplatz 3
Der Eintritt beträgt: 8,00 Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich. Beginn der Lesung ist 20.00Uhr, Einlass ab 19.30Uhr.

Quelle: Stadt Dietzenbach

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: