+++ Aus gesundheitlichen Gründen können wir leider das Echo-vor-Ort vorübergehend nicht mehr weiterführen. Wir hoffen, bald wieder für Sie da zu sein und weiterhin mit aktuellen News aus unserer Region zu versorgen. +++

Joachim Georg

Joachim Georg

Redaktion

Dietzenbach: 31. Kreativmarkt öffnet mit 2G-Regelung

Werbung:

Am 06. und 07. November im Dietzenbacher Capitol

Kurz vor der Veranstaltung musste der Kreativmarkt im letzten Herbst aufgrund des Veranstaltungsverbots abgesagt werden. Dieses Szenario wird sich hoffentlich nicht
wiederholen und so ist alles bereit für den 31. Kreativmarkt am 6. und 7. November 2021. Geöffnet ist der Markt jeweils von 11 bis 17 Uhr.
Und dieser Kreativmarkt soll wieder so sein wie vor der Pandemie: gut 90 Hobbykünstlerinnen und Künstler bieten ihre in liebevoller Handarbeit hergestellten Waren an. Weihnachtliche Deko in allen Formen und Materialien, Holzarbeiten, Strickwaren, Schmuck, Teddys, Alltagsgegenstände wie Topflappen oder Einkaufstaschen, Hundeaccessoirs, Malerei – dank der Vielzahl an Ausstellern ist das Angebot groß. Vorweihnachtliche Stimmung kommt beim Schlendern durch die Gänge auf, neue Dekoartikel oder die ersten Geschenkideen warten an jedem Stand.
Und ganz wie vor Corona kann man mit Aussteller*innen und Besucher*innen ins Gespräch kommen, ohne Maske, ohne Einbahnstraßenregelung, ohne besonderen Wert auf Abstand. Denn zugelassen sind sowohl auf Aussteller- als auch auf Besucher- und Mitarbeiterseite nur Geimpfte oder Genesene. Der jeweilige Status wird mit Lichtbildausweis am Einlass kontrolliert. Und natürlich ist die Lüftungsanlage in Betrieb, es wird regelmäßig gelüftet und desinfiziert. So steht dem unbeschwerten Bummel durch das Dietzenbacher Capitol nichts im Wege.
Dank der Umstellung auf die 2G-Regelung konnten etwa 30 Künstler mehr aufgenommen werden. Dennoch mussten die Veranstalter mit Bedauern einigen Bewerbern absagen, denn deutlich über 100 hatten sich auf die begrenzte Standzahl beworben. „Wir freuen uns sehr, dass die Hobby-Kreativen sich wieder zeigen können und so viele dabei sein möchten“ heißt es aus dem Capitol.

Quelle: Stadt Dietzenbach

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: