+++ Aus gesundheitlichen Gründen können wir leider das Echo-vor-Ort vorübergehend nicht mehr weiterführen. Wir hoffen, bald wieder für Sie da zu sein und weiterhin mit aktuellen News aus unserer Region zu versorgen. +++

Joachim Georg

Joachim Georg

Redaktion

POL-OF: Unfallflucht: Bleibt wieder jemand auf dem Schaden sitzen? – Offenbach

Werbung:

Am Mittwoch, zwischen 16.30 und 19.30 Uhr, wurde das Auto eines Offenbachers in der Herderstraße angefahren. Er stellte seinen weißen Audi Q3 an den rechten Fahrbahnrand und musste bei seiner Rückkehr feststellen, dass jemand sein Fahrzeug mit OF-Kennzeichen touchiert hatte. Die hintere Tür auf der Fahrerseite wurde hierbei beschädigt und es entstand ein Sachschaden in der Höhe von mehreren hundert Euro. Auf dem Schaden bleibt der 40-Jährige wohl sitzen, wenn der Verursacher nicht ermittelt werden kann. Zudem handelt es sich bei einer Unfallflucht um eine Straftat und kein Kavaliersdelikt. Daher werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei in Offenbach unter der 069 8098-5100 zu melden.

Quelle: Polizei Kreis Offenbach

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: