+++ Aus gesundheitlichen Gründen können wir leider das Echo-vor-Ort vorübergehend nicht mehr weiterführen. Wir hoffen, bald wieder für Sie da zu sein und weiterhin mit aktuellen News aus unserer Region zu versorgen. +++

Joachim Georg

Joachim Georg

Redaktion

Dietzenbacher/innen jetzt bewerben: Förderpreise für Sport und für Kultur!

Werbung:

Einsendeschluss ist der 19. November 2021 

In diesem Jahr wird es traditionell die beliebte Verleihung der Förderpreise der Kreisstadt Dietzenbach für Sport und für Kultur geben. Diese sind mit je 1.000 Euro dotiert. Vorschläge können bis zum 19. November 2021 eingereicht werden. Es sollen erneut Personen für ihre Lebenswerke bzw. ihr innovatives, spektakuläres und/oder kreatives Handeln von sportlicher oder künstlerischer Bedeutung geehrt werden, die ehrenamtlich und bereits über einen längeren Zeitraum ausgeübt werden. Angesprochen sind auch Bewerbungen von Ehrenamtlichen, die nicht vereinsgebunden sind, sich aber in einer Organisation einbringen und erfolgreiche Arbeit für Dietzenbach leisten.
Die Bewerbungen sind bitte bis zum 19. November bei Alexandra Ehrhardt per E-Mail an alexandra.ehrhardt@dietzenbach.de oder an die Stadtverwaltung Dietzenbach, Europaplatz 1, Zimmer 325, 63128 Dietzenbach einzureichen. Es sollen die Personen angesprochen werden, denen „immer schon einmal“ für ihre bedeutende und ehrenamtliche Arbeit eine besondere Ehrung ausgesprochen werden sollte.
Anträge zum Förderpreis in den Bereichen „Sport“ wie auch „Kultur und Musik“ gelten dabei für Gruppen oder Einzelpersonen, die ihren Wohnsitz in der Kreisstadt haben oder für Dietzenbach ihre ehrenamtliche Tätigkeit ausüben, gleichermaßen.
Die Bewerbungen können zum Beispiel für erfolgreiche Vereinsmitglieder sein, die sich für ihren Verein besonders einsetzen oder Gruppen sowie Personen, die sich mit ihren Aufgaben und Interessen für unsere Kreisstadt in lobenswerter Weise einsetzen und mit ihrer Arbeit dadurch Außenwirkung für Dietzenbach erzielen. Ein Vorschlagsrecht haben alle Einwohnerinnen und Einwohner Dietzenbachs, die politischen Gremien, die Interessengemeinschaften der Dietzenbacher Vereine und die Vereine und Verbände selbst.
Der Vorschlag muss schriftlich erfolgen und soll einen kurzen Abriss über die Arbeit des/der zu Ehrenden geben. Die Bewerbung sollte mit einer Begründung der besonderen Auszeichnung und mit Nachweisen der Tätigkeit eingereicht werden, damit sich die Jury einen Eindruck verschaffen kann. Ein mit eingesandtes Bild ist willkommen. Bewerbungen können per Post oder E-Mail abgegeben werden und es sollten die Adressdaten des Vorschlagenden und der Kandidatin bzw. des Kandidaten dokumentiert sein. Die Jury behält sich vor, die Kandidierenden vorab eventuell zu einem Vorgespräch einzuladen. Die dotierten Förderpreise werden anlässlich des Neujahrempfangs der Kreisstadt Dietzenbach im Januar 2022 überreicht.

Für Rückfragen steht Ihnen Alexandra Ehrhardt unter der Rufnummer 06074 – 373 269 oder per E-Mail unter alexandra.ehrhardt@dietzenbach.de gerne zur Verfügung.

Quelle: Stadt Dietzenbach

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung: